Wide Area Network

Vermeiden Sie Engpässe in Ihrem verteilten Netzwerk und profitieren Sie von extrem zuverlässiger Anwendungsleistung.

Von verbindungs- zu anwendungsorientierten Netzwerken

Legacy-Netzwerke können häufig nicht die erforderliche Konnektivität bieten. Mit effektiveren WANs lässt sich jedoch eine niedrigere Latenz im Datenverkehr der Anwendungen erreichen, wodurch das Benutzererlebnis verbessert wird. Die neuesten WAN-Virtualisierungsarchitekturen von Hewlett Packard Enterprise helfen Ihnen dabei, die von den Anwendern erwartete reibungslose und erstklassige Anwendungsleistung bereitzustellen.

Über die Basics hinaus

Services wie die Benutzerautorisierung für Facebook oder Analysen für Flurry erfordern den externen Zugriff auf Internet-basierte Anwendungen. Gleichzeitig müssen geschützte Kundendaten jedoch auf die internen Netzwerke beschränkt bleiben. Hewlett Packard Enterprise vereinfacht WANs mithilfe skalierbarer, automatisierter Verwaltungsebenen, mit denen Anwendungen in großer Menge skaliert werden können, um kritische Funktionen ohne Einschränkungen durchzuführen.

HPE WAN: Services über die Basics hinaus

SD-WAN-Virtualisierung

In einem Software-definierten WAN wird auf der Grundlage von Richtlinien und Echtzeit-Netzwerkmessungen dynamisch der beste Pfad für jede Anwendung ausgewählt. Stellen Sie eine flexible und sichere Verbindung zwischen Benutzern und Anwendungen her und bieten Sie Transparenz bezüglich wichtiger Datenübertragungen – und das über eine der kostengünstigsten Verbindungen, die derzeit verfügbar sind.

Dynamisches VPN

Ein DVPN lässt sich auf einem einzigen HPE 6600 Router auf über 3000 Sites skalieren. Auch die Skalierung für große Netzwerke mit mehreren Domänen ist ganz einfach möglich. DVPN ermöglicht Zero-Touch-Bereitstellungen und reduziert manuelle Konfigurationen um bis zu 93 Prozent.

Virtualisiertes Routing

Von der einfachen Bereitstellung bis zu dynamischer Zuweisung bieten HPE Virtualized Services Router das richtige Maß an Agilität für Ihre geschäftlichen Anforderungen. Unabhängig davon, ob Sie ein VPN-Gateway, Sicherheit durch eine Firewall oder eine Lösung für das Management des Datenverkehrs benötigen: Hewlett Packard Enterprise verfügt über eine virtuelle WAN-Lösung, die On Demand implementiert werden kann.

Partnerschaft für eine nahtlose Integration

VMware Logo

Kooperation mit VMware eröffnet neue Möglichkeiten

VMware und Hewlett Packard Enterprise arbeiten nun schon seit 14 Jahren erfolgreich zusammen und haben sich als Marktführer bei End-to-End-Virtualisierungslösungen einen Namen gemacht. Für offene Plattformen wie vSphere ist branchenweit bewährte Virtualisierungssoftware verfügbar, mit der Anwendungen von Drittanbietern auf HPE MSR Routern integriert werden können.

Ressourcen

Whitepaper : Beschleunigen Sie die Orchestrierung von Netzwerkdiensten

HPE-ANS_Orchestration_2x-md
Whitepaper

HPE Intelligent Management Center (IMC) ist eine flexible Managementlösung, um die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit von Netzwerken zu verbessern.

Lösungsübersicht : Zweigstellen-Wi-Fi im Handumdrehen: Lernen Sie Aruba Instant kennen

HPE-Discover-Aruba-Instant
Lösungsübersicht

Aruba Instant bietet eine steuerungslose Wi-Fi-Lösung, die einfach einzurichten sowie sicher und intelligent ist.

Videowiedergabe
HPE-Business_of_Network_2x-md
Video - 4:11

Eine illustrierte Darstellung von HP zu Herausforderungen und Wahlmöglichkeiten für CSPs

FAQ : Was ist ein WAN?

Resources-whatIs-2x-md
FAQ

Ein Netzwerk gilt als Wide Area Network, wenn sich Computer oder LANs mindestens 805 Meter voneinander entfernt befinden. WANs wurden bislang in der Regel über Mietleitungen betrieben. Heutzutage können sie vollständig oder teilweise cloudbasiert sein.