Data Workload Optimization – So haben Sie steigende Kosten im Griff und schöpfen Ihre Daten mit On-Demand-Analysen aus

Die IT heute steht vor der Herausforderung, dass ihr Enterprise Data Warehouse (EDW) riesige Mengen von Daten erfassen, verarbeiten und verwalten muss. Während Sie sich mit stagnierenden oder reduzierten Budgets, veralteter Technologie, immer höheren Kundenerwartungen und drohenden Upgrade-Kosten auseinandersetzen müssen, stehen Sie gleichzeitig unter dem Druck, Ihre EDW-Investition bestmöglich zu nutzen, Ausfallzeiten auf ein Minimum zu beschränken, geschäftlichen Mehrwert zu erzielen und BI-Innovationen zu liefern.

Mit HPE Data Workload Optimization können Sie Ihre Kosten pro Terabyte an Daten reduzieren und mit weniger Aufwand mehr erzielen.

Begegnen Sie Ihren EDW-Herausforderungen mit Hewlett Packard Enterprise (HPE) Data Workload Optimization Services. Mit diesem Service kann Ihr Unternehmen Daten-Workloads unter Einsatz der richtigen kosteneffizienten Technologie identifizieren, priorisieren und transformieren.

Er besteht aus drei Teilen: einem Sondierungsworkshop, einer fokussierten Beurteilung und einer schnellen Implementierung, um rasch auf Problemstellen einzugehen und TCO, Funktionalität und Leistung zu verbessern.

Dieser umfassende und agile End-to-End-Ansatz schützt bestehende EDW-Investitionen und eröffnet gleichzeitig Innovationsmöglichkeiten mit Open-Source-Technologien wie Apache Hadoop und Spark. In Zusammenarbeit mit unserem weitreichenden Partner-Ökosystem, darunter Hortonworks und Cloudera, und unter Einsatz von HPE Software wie HPE Vertica zeigte sich, dass mit unserer Lösung für Daten-Workloads bis zu 50-mal mehr Einsparungen möglich waren.

Die Meinung der Experten

Mit unseren Data Workload Optimization Services können Sie Ihre EDW-Gesamtbetriebskosten um bis zu 90 % reduzieren und gleichzeitig die Analysen und Unternehmensergebnisse verbessern.

Erfahren Sie, was die Experten sagen und sehen sie sich das On-Demand-Webinar von IDC an.

HPE Analytics Plattform – die richtige Größe, die richtige Plattform, das richtige Nutzungsmodell und das richtige Team

Durch Optimierung von Daten-Workloads sinken umgehend Ihre Betriebskosten. So werden Mittel frei, die Sie in neue Big-Data-Technologien, wie On-Demand-Analyseplattformen, investieren können, um Ihr Geschäftsergebnis zu verbessern.

Die On-Demand-Lösungen der Hewlett Packard Enterprises Analytics Plattform sind auf eine unkomplizierte Anwendung ausgelegt. Auswahlmöglichkeiten und Flexibilität ermöglichen Ihnen auf unserer Plattform die Nutzung der neuesten Big Data-Technologien, ohne sich an eine Technologie oder einen Anbieter binden zu müssen, langfristige finanzielle Verpflichtungen einzugehen oder spezielle Cloud-Experten zu benötigen. Umfangreiche Änderungen Ihrer On-Premise-IT sind nicht erforderlich. Ausgehend von Ihrem Status Quo führen wir Sie an das gewünschte Ziel. Je nach Ihren Prioritäten und Möglichkeiten treiben Sie und Ihr Team Ihre Projektinitiativen weiter voran. Auf Wunsch können wir dabei die Verwaltung Ihrer Systemumgebung übernehmen.

 

On-Demand-Webinar – Erfahren Sie, wie sich Big Data-Technologie schneller bereitstellen lässt.

Klicken Sie auf den Link, um auf unser neuestes On-Demand-Webinar mit folgenden Themen zuzugreifen:

  •  Schnelle Bereitstellung von Big Data-Technologien unter Nutzung einer standardmäßigen Analyseplattform.
  •  Implementierung einer Analyseplattform, die sich nach Bedarf skalieren lässt und Benutzern die Anwendung   erleichtert.
  •  Fälle, in denen Analysebereitstellungen keinen ROI erbracht haben.
  •  Erfahrungen von anderen Unternehmen auf dem Weg zu Analysen der Enterprise-Klasse.
  •  Die zweckmäßigsten Nutzungsmodelle.

BrightTALK und HPE On-Demand Webinar

Hier finden Sie die neuesten Kommentare und Hintergrundinformationen

Laden Sie unser neuestes Positionspapier zu Beurteilung, Einführung und Nutzen von Big Data und Datenanalysen herunter:

Das Potenzial von Hadoop ausschöpfen – Positionspapier

Big Data-Workloads in der Cloud verstehen:

Es gibt heute in der Cloud eine verwirrende Vielzahl an Big Data-Plattformen, einschließlich mehrerer Varianten von Hadoop und unterschiedlicher Technologien großer Hersteller. Die Schwierigkeit der Auswahl der „richtigen Cloud-Plattform“ wird noch dadurch verschärft, dass es keine bewährten Richtlinien für die Konfiguration der richtigen Cloud-Infrastruktur gibt, die mithilfe einer Kombination aus Technologien und zugehöriger Workloads einen bestimmten Anwendungsfall unterstützt.

In diesem Datanami-Artikel zeigt Ashim Bose auf, dass sich eine Einheitsgröße nicht für alle eignet.

Überblick über HPE Analytics und Big Data Services

Wenn Sie überlegen, wie Sie bei Analysen verlässlichere Ergebnisse erzielen und gleichzeitig Kosten senken können, sollten Sie die umfassenden HPE Services erwägen, um Lücken zu schließen und BI und Analysen auf die nächste Stufe zu bringen.

Produkt, Lösung oder Services

Workload Optimization Services

Ressourcen

Videowiedergabe
Nutzenmaximierung von Hadoop Image
Video - 5:35

Nutzenmaximierung von Hadoop

Artikel : Webzine „HPE Enterprise Forward“ – Analysen im Fokus

Bild „Analysen im Fokus“
Artikel

http://hpe-enterpriseforward.com/category/focus-on-analytics/